Info: Dies ist nicht das Changelog für die neueste stabile Version 4.13.1
Alle Änderungsprotokolle anzeigen

Pro v2.6 mit Faltblatt 0.7.7, Liste der Markierungen nach Entfernung sortieren, Markierungen markieren, URL-Hashes, Integration von XML-Sitemaps und mehr ist verfügbar

Eigentlich wollten wir die Unterstützung für das Filtern im Frontend mit Version 2.6 hinzufügen - leider aufgrund dringender Bugfixes in Bibliotheken von Drittanbietern und aufgrund der damit verbundenen Komplexität aufgrund der Anzahl der Änderungen haben wir beschlossen, unseren Release-Plan zu ändern und die Filterung auf zu verschieben v2.7. Trotzdem hat v2.6 einige großartige neue Funktionen und Optimierungen, von denen wir sicher sind, dass Sie sie genießen werden 🙂

Ein Update auf die neueste Version wird - wie immer - dringend empfohlen.


Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser neuen Version von mit eine Bewertung abgeben oder hinterlasse unten einen Kommentar!

Wenn Sie über die neueste Entwicklung von Maps Marker Pro auf dem Laufenden bleiben möchten, folgen Sie bitte @MapsMarker auf Twitter (= die aktuellsten Updates), auf Facebook, Google+ oder abonnieren Sie Nachrichten über RSS oder über RSS / E-Mail.

Wir möchten Sie auch einladen, sich unserer anzuschließen Affiliate-Programm das bietet Provisionen bis zu 50%. Wenn Sie daran interessiert sind, Wiederverkäufer zu werden, besuchen Sie bitte https://www.mapsmarker.com/reseller


Kommen wir nun zu den Highlights von Pro v2.6:

verbesserte Benutzerfreundlichkeit des Backends

v2.6 erleichtert die Verwaltung der Verbindungen zwischen Karten und Inhalten. Auf Seiten zum Bearbeiten von Markern und Ebenen wird eine neue Zeile "In Inhalten verwendet" angezeigt, in der die Beiträge, Seiten, benutzerdefinierten Beitragstypen oder Widgets aufgelistet sind, in denen der entsprechende Shortcode verwendet wird:

edit-marker-usedcontent

Diese Informationen werden auch auf den Seiten "Alle Markierungen auflisten" und "Alle Ebenen auflisten" in der neuen Spalte "Im Inhalt verwendet" angezeigt (diese Spalte kann über "Einstellungen / Verschiedenes" ausgeblendet werden):

Responsive-Tables-verwendet

Option hinzugefügt, um die Liste der Markierungen unter Layerkarten nach Abstand von der Layermitte zu sortieren

Mit v2.6 können Sie jetzt auch die „Liste der Markierungen unter Layer-Maps“ nach Abstand von der Layermitte sortieren. Sie finden diese neue Option unter Einstellungen / Kartenstandards / „Liste der Markierungseinstellungen“:

Einstellungen-Listenmarker-Sortierabstand

Darüber hinaus können Sie den Abstand auch als Markierungsattribut anzeigen, indem Sie auf derselben Einstellungsseite das folgende Kontrollkästchen aktivieren:

Einstellungen-Listenmarker-Abstand anzeigen

Dies führt dazu, dass der Abstand von der Ebenenmitte im Frontend angezeigt wird, wie Sie auf dem folgenden Screenshot sehen können:

Listenmarker-Show-Distanz-Frontend

Wenn Sie die Anzahl der nach dem Dezimalpunkt anzuzeigenden Stellen ändern möchten, verwenden Sie bitte die neue Option „Entfernungsgenauigkeit“, die auch auf derselben Einstellungsseite verfügbar ist:

Einstellungen-Distanz-Präzision

XML-Sitemaps-Integration

Mithilfe von XML-Sitemaps können Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo und Ask.com Ihr Blog besser indizieren. Mit einer solchen Sitemap ist es für die Crawler viel einfacher, die vollständige Struktur Ihrer Site zu sehen und effizienter abzurufen. Geolokalisierungsinformationen können auch zu Sitemaps hinzugefügt werden, um Ihren lokalen SEO-Wert für Dienste wie Google Places zu verbessern.

Um automatisch Links zu Ihren KML-Maps zu Ihren XML-Sitemaps hinzuzufügen, installieren und aktivieren Sie einfach das beliebte Plugin Google XML Sitemaps (+1 Million aktive Installationen) und Sie sind fertig.

Wir haben auch einige neue Optionen hinzugefügt, mit denen Sie die XML-Sitemaps-Integration vollständig an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Die zugehörigen Optionen finden Sie unter Integration von Einstellungen / Verschiedenes / XML-Sitemaps:

Einstellungen-Sitemap

Markieren Sie eine Markierung auf einer Layer-Map, indem Sie das Popup über das Shortcode-Attribut oder den URL-Parameter öffnen

Eine von Benutzern häufig angeforderte Funktion wurde auch in Version 2.6 hinzugefügt: Es ist jetzt möglich, eine bestimmte Markierung auf einer Ebenenkarte durch Öffnen des Popups hervorzuheben.

Dies kann entweder mit dem Shortcode-Attribut erreicht werden Highlightmarker gefolgt von der Markierungs-ID zum Hervorheben (z. B. [mapsmarker layer = ”1 ″ Highlightmarker = "2" ]) oder durch Hinzufügen Highlightmarker = zu der URL, in die die Karte eingebettet ist (z. B. https://www.mapsmarker.com/Highlightmarker = 1)

Unterstützung für URL-Hashes zu Webseiten mit Karten hinzugefügt

In Version 2.6 können Sie mithilfe von URL-Hashes auch problemlos Links zu bestimmten Kartenansichten erstellen. Beispiel:

Hashes-URL-Screenshot

Die Struktur der Hashes ist {zoom} / {width} / {longitude}. URL-Hashes werden aktualisiert, wenn Sie die Karte automatisch zoomen oder schwenken.

Wenn mehrere Karten auf einer Seite verwendet werden, werden URL-Hashes für die erste Karte verwendet, die geladen wird. Bitte beachten Sie auch, dass URL-Hashes nicht mit Themen kompatibel sind, die auf jQuery Mobile basieren.

URL-Hashes sind standardmäßig für alle Karten deaktiviert. Wenn Sie diese Funktion aktivieren möchten, ändern Sie die folgende neue Option unter Einstellungen / Kartenstandards / Interaktionsoptionen:

Hashes-Einstellungen

Unterstützung für reaktionsschnelle Tabellen auf den Seiten "Alle Markierungen auflisten" und "Alle Ebenen auflisten" hinzugefügt

Vor Version 2.6 wurden die Backend-Seiten "Alle Markierungen auflisten" und "Alle Ebenen auflisten" nicht richtig gerendert, insbesondere auf Mobilgeräten. Dies wurde jetzt behoben, wie Sie dem folgenden Screenshot entnehmen können:

Responsive-Tabellen

Option zum Ausblenden der Standard-GPX-Start- und Endsymbole hinzugefügt

Vor Version 2.6 mussten Sie ein transparentes Bild als GPX-Start- und Endsymbol verwenden, wenn Sie diese nicht mit GPX-Tracks auf Ihren Karten anzeigen wollten. Vielen Dank, Rich, für den Hinweis, dass dies einige unerwünschte Nebenwirkungen für die Handhabung von Markern hat.

Um dies zu beheben, haben wir unter Einstellungen / Map-Standardeinstellungen / „Standardwerte für GPX-Spuren“ eine neue Option hinzugefügt, mit der Sie GPX-Start- und Endsymbole einfach ausblenden können:

settings-gpx-hide-icons

Neue Optionen für das Clustering von Markern hinzugefügt, um spiderLeg-Polylinien zu formatieren

Die Codebasis für das Marker-Clustering wurde ebenfalls aktualisiert und enthält jetzt auch neue Optionen unter "Einstellungen / Kartenstandards" / "Einstellungen für das Marker-Clustering", mit denen Sie die "spiderLegs" eines Clusters in der entsprechenden Zoomstufe formatieren können:

Einstellungen-Spiderlegs-Optionen

Andere Änderungen und Optimierungen

  • Unterstützung für dynamische Clustering-Vorschau für mehrschichtige Karten im Backend hinzugefügt
  • automatische Überprüfung hinzugefügt, ob der Name des benutzerdefinierten Plugin-Verzeichnisses verwendet wird (wodurch Layer-Maps beschädigt würden)
  • Neue CSS-Klasse lmm-listmarkers-popuptext-only hinzugefügt, um eine bessere Gestaltung der Einträge für die Liste der Marker zu ermöglichen
  • Kacheln für die benutzerdefinierte Standard-Grundkarte2 “Staubblatt Aquarell”Werden jetzt über https geliefert, um Warnungen vor gemischten Inhalten zu vermeiden (danke Alan & Duncan!)
  • Die empfohlene Mindest-PHP-Version für die integrierte PHP-Prüfung wurde auf 5.5 aktualisiert - unterstützt wpupdatephp.com
  • aktualisierte Broschüre zum Auffinden der Steuerung von v0.4.0 auf v0.4.5 (Bugfix-Version, vollständiges Änderungsprotokoll)
  • aktualisiertes jQuery Timepicker Addon von v1.5.0 auf v1.5.5 (Bugfix Release, vollständiges Änderungsprotokoll)
  • aktualisiertes Select2-Addon von v3.5.2 auf v3.5.4 (Bugfix-Version, Release Notes)
  • aktualisiertes Minikarten-Addon von v2.1 auf v3.0 (Release Notes)
  • aktualisierter Plugin Update Checker von v2.0 auf v2.2 (Bugfix Release, Release Notes)
  • Verbesserte Überprüfung des Lizenzschlüssels auf der Seite mit den Lizenzeinstellungen (Überprüfen Sie, ob der Lizenzschlüssel mit MapsMarker mit sofortigem Feedback beginnt.)
  • Entfernen Sie <br/> vor dem Adressabschnitt in der Liste der Markierungen, um eine bessere optionale benutzerdefinierte Auffüllung über die Überschreibungen der CSS-Klasse lmm-listmarkers-hr zu ermöglichen
  • verbesserte Überprüfung der Gültigkeit von GPX-Dateien (danke Andi!)
  • aktualisierte Markercluster-Codebasis (mit Build vom 27 - Danke Danzel!)
  • Die Unterstützung für den Wegbeschreibungsanbieter map.project-osrm.org wurde entfernt, wie von den Projektbesitzern angefordert
  • Optimierte Überschriftenhierarchie in den Admin-Bildschirmen zur besseren Unterstützung von Screenreadern

Fehlerbehebung

  • aktualisierte Broschüre von v0.7.5 auf v0.7.7 (Bugfix-Version - einschließlich eines Fixes für obskure iOS-Probleme, bei denen Kacheln manchmal verschwinden würden, Release Notes)
  • Problem mit der MMPAPI-Klasse behoben (Markierungszuweisungen für mehrere Ebenen wurden nicht korrekt gespeichert)
  • MapsMarker Web API: Das Symbol wurde bei Updates auf den Standardwert zurückgesetzt, wenn der Symbolparameter nicht festgelegt wurde (danke Sohin!).
  • Unvollständige Kartenkacheln werden nach Änderung der Geräteorientierung auf Mobilgeräten angezeigt (danke Duncan!)
  • Bei der Suche auf der Einstellungsseite wurde nicht "Keine Übereinstimmungen gefunden" angezeigt, wenn keine Suchergebnisse vorhanden waren
  • Karten in Tabs oder Akkordeons, die mit dem Plugin „WPBakery Visual Composer“ erstellt wurden, waren seit Version 4.7 defekt (danke Raitis!)
  • Der Richtungsanbieter openrouteservice.org hat das URL-Schema geändert. Dies führte zu fehlerhaften Richtungslinks

Übersetzungsaktualisierungen

Dank vieler motivierter Mitwirkender enthält diese Version die folgende neue Übersetzung:

Die folgenden Übersetzungen wurden ebenfalls aktualisiert:

Wenn Sie zu Übersetzungen beitragen möchten (neue Hindi-Übersetzer wären willkommen!), Besuchen Sie bitte https://translate.mapsmarker.com/projects/lmm .

Bitte beachten Sie, dass Übersetzer auch für ihren Beitrag entschädigt werden. Wenn beispielsweise eine Übersetzung zu weniger als 50% abgeschlossen ist, erhält der Übersetzer ein kostenloses 25-Lizenzpaket im Wert von 149 € als Entschädigung für die Fertigstellung der Übersetzung zu 100%.

Ausblick - Pläne für die nächsten Versionen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Veröffentlichungstermine für neue Funktionen versprechen können. Das Fahrplan Bei wichtigen neuen Funktionen erhalten Sie eine Vorstellung davon, wohin Maps Marker Pro führt. Auf jeden Fall möchten wir nur die Flexibilität beibehalten, Optimierungen und Bugfixes mit eher ungeplanten Nebenversionen hinzuzufügen, die hauptsächlich aus dem Feedback der Benutzer resultieren.

Bitte abonnieren Sie diesen Blog (via RSS or E–Mail) oder folge @MapsMarker auf Twitter (= die aktuellsten Updates), wenn Sie über die neuesten Entwicklungsnachrichten auf dem Laufenden bleiben möchten.

Vollständiges Änderungsprotokoll

aktualisierte Broschüre von v0.7.5 auf v0.7.7 (Bugfix-Version - einschließlich eines Fixes für obskure iOS-Probleme, bei denen Kacheln manchmal verschwinden würden, Release Notes)
Verbesserte Benutzerfreundlichkeit des Backends durch Auflisten aller Inhalte (Beiträge, Seiten, CPTs, Widgets), in denen jeder Shortcode verwendet wird
Option hinzugefügt, um die Liste der Markierungen unter Layerkarten nach Abstand von der Layermitte zu sortieren
Integration von XML-Sitemaps: Verbesserter lokaler SEO-Wert durch automatisches Hinzufügen von Links zu KML-Maps zu Ihren XML-Sitemaps (wenn das Plugin „Google XML Sitemaps“ aktiv ist)
Markieren Sie eine Markierung auf einer Ebenenkarte, indem Sie ihr Popup über das Shortcode-Attribut [mapsmarker layer = "1" Highlightmarker = "2"] öffnen oder der URL, in die die Karte eingebettet ist, "Highlightmarker = 2" hinzufügen
Unterstützung für URL-Hashes für Webseiten mit Karten hinzugefügt, sodass Benutzer problemlos auf bestimmte Kartenansichten verlinken können. Beispiel: https: //domain/link-to-map/#11/48.2073/16.3792
Unterstützung für reaktionsschnelle Tabellen auf den Seiten "Alle Markierungen auflisten" und "Alle Ebenen auflisten" hinzugefügt
Unterstützung für dynamische Clustering-Vorschau für mehrschichtige Karten im Backend hinzugefügt
Option zum Ausblenden der Standard-GPX-Start- und Endsymbole hinzugefügt (thx Rich!)
automatische Überprüfung hinzugefügt, ob der Name des benutzerdefinierten Plugin-Verzeichnisses verwendet wird (wodurch Layer-Maps beschädigt würden)
Neue Optionen für das Clustering von Markern hinzugefügt, um spiderLeg-Polylinien zu formatieren
Neue CSS-Klasse lmm-listmarkers-popuptext-only hinzugefügt, um eine bessere Gestaltung der Einträge für die Liste der Marker zu ermöglichen
Kacheln für die benutzerdefinierte Standard-Grundkarte2 “Staubblatt Aquarell”Werden jetzt über https geliefert, um Warnungen vor gemischten Inhalten zu vermeiden (danke Alan & Duncan!)
Die empfohlene Mindest-PHP-Version für die integrierte PHP-Prüfung wurde auf 5.5 aktualisiert - unterstützt wpupdatephp.com
aktualisierte Broschüre zum Auffinden der Steuerung von v0.4.0 auf v0.4.5 (Bugfix-Version, vollständiges Änderungsprotokoll)
aktualisiertes jQuery Timepicker Addon von v1.5.0 auf v1.5.5 (Bugfix Release, vollständiges Änderungsprotokoll)
aktualisiertes Select2-Addon von v3.5.2 auf v3.5.4 (Bugfix-Version, Release Notes)
aktualisiertes Minikarten-Addon von v2.1 auf v3.0 (Release Notes)
aktualisierter Plugin Update Checker von v2.0 auf v2.2 (Bugfix Release, Release Notes)
Verbesserte Überprüfung des Lizenzschlüssels auf der Seite mit den Lizenzeinstellungen (Überprüfen Sie, ob der Lizenzschlüssel mit MapsMarker mit sofortigem Feedback beginnt.)
Entfernen Sie <br/> vor dem Adressabschnitt in der Liste der Markierungen, um eine bessere optionale benutzerdefinierte Auffüllung über die Überschreibungen der CSS-Klasse lmm-listmarkers-hr zu ermöglichen
verbesserte Überprüfung der Gültigkeit von GPX-Dateien (danke Andi!)
aktualisierte Markercluster-Codebasis (mit Build vom 27 - Danke Danzel!)
Die Unterstützung für den Wegbeschreibungsanbieter map.project-osrm.org wurde entfernt, wie von den Projektbesitzern angefordert
Optimierte Überschriftenhierarchie in den Admin-Bildschirmen zur besseren Unterstützung von Screenreadern
Problem mit der MMPAPI-Klasse behoben (Markierungszuweisungen für mehrere Ebenen wurden nicht korrekt gespeichert)
MapsMarker Web API: Das Symbol wurde bei Updates auf den Standardwert zurückgesetzt, wenn der Symbolparameter nicht festgelegt wurde (danke Sohin!).
Unvollständige Kartenkacheln werden nach Änderung der Geräteorientierung auf Mobilgeräten angezeigt (danke Duncan!)
Bei der Suche auf der Einstellungsseite wurde nicht "Keine Übereinstimmungen gefunden" angezeigt, wenn keine Suchergebnisse vorhanden waren
Karten in Tabs oder Akkordeons, die mit dem Plugin „WPBakery Visual Composer“ erstellt wurden, waren seit Version 4.7 defekt (danke Raitis!)
Der Richtungsanbieter openrouteservice.org hat das URL-Schema geändert. Dies führte zu fehlerhaften Richtungslinks
Aktualisierungen der Übersetzungen
Wenn Sie bei Übersetzungen helfen möchten, besuchen Sie bitte die webbasierte Übersetzungsplattform
Malawy Übersetzung dank Mohd Zulkifli, http://www.caridestinasi.com/
aktualisierte chinesische (zh_TW) Übersetzung dank jamesho Ho, http://outdooraccident.org
aktualisierte tschechische Übersetzung dank Viktor Kleiner und Vlad Kuzba, http://kuzbici.eu
aktualisierte französische Übersetzung dank Vincèn Pujol, http://www.skivr.com und Rodolphe Quiedeville, http://rodolphe.quiedeville.org, Fx Benard, http://wp-translator.com, cazal cédric, http://www.cedric-cazal.com, Fabian Hurelle, http://hurelle.fr und Thomas Guignard, http://news.timtom.ch
aktualisierte deutsche Übersetzung
aktualisierte griechische (el) Übersetzung dank Philios Sazeides - http://www.mapdow.com, Evangelos Athanasiadis - http://www.wpmania.gr und Vardis Vavoulakis - http://avakon.com
aktualisierte italienische Übersetzung dank Luca Barbetti, http://twitter.com/okibone und Angelo Giammarresi - http://www.wocmultimedia.biz
aktualisierte lettische Übersetzung dank Juris Orlovs, http://lbpa.lv und Eriks Remess http://geekli.st/Eriks
aktualisierte norwegische (Bokmål) Übersetzung dank Inge Tang, http://drommemila.no
aktualisierte russische Übersetzung dank Ekaterina Golubina (unterstützt von Teplitsa von Social Technologies - http://te-st.ru) und Vyacheslav Strenadko, http://poi-gorod.ru
aktualisierte spanische Übersetzung dank David Ramírez, http://www.hiperterminal.com, Alvaro Lara, http://www.alvarolara.com, Victor Guevara, http://1sistemas.netRicardo Viteri, http://www.labviteri.com und Juan Valdes
aktualisierte schwedische Übersetzung dank Olof Odier http://www.historiskastadsvandringar.se, Tedy Warsitha http://codeorig.in/, Dan Paulsson http://www.paulsson.eu, Elger Lindgren, http://bilddigital.se und Anton Andreasson, http://andreasson.org/

Vorherige Änderungsprotokolle anzeigen

Herunterladen / Aktualisieren

Der einfachste Weg zum Aktualisieren ist die Verwendung des WordPress-Aktualisierungsprozesses: Melden Sie sich mit einem Benutzer an, der über Administratorrechte verfügt, navigieren Sie zu Dashboard / Updates, wählen Sie die zu aktualisierenden Plugins aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Plugins aktualisieren“. Das Pro-Plugin überprüft alle 12 Stunden, ob eine neue Version verfügbar ist. Sie können die Update-Prüfung auch manuell auslösen, indem Sie unter "Plugins" auf den Link "Manuell nach Updates suchen" neben "Maps Marker Pro" klicken:

manuelle-Update-Prüfung

Wenn Sie den Link „Nach Updates suchen“ nicht sehen und eine Version unter 1.7 verwenden, aktualisieren Sie diese bitte einmal manuell, indem Sie das aktuelle Paket von herunterladen https://www.mapsmarker.com/download-pro und Überschreiben der vorhandenen Plugin-Dateien auf Ihrem Server über FTP. Dies kann auf mehreren Hosts erforderlich sein, die veraltete SSL-Bibliotheken verwenden, wodurch verhindert wird, dass Maps Marker Pro eine sichere Verbindung zum Abrufen des Aktualisierungspakets von mapsmarker.com herstellt. Pro v1.7 enthält eine Problemumgehung für diese Art von Servern, und die folgenden Updates sollten wie gewohnt wieder funktionieren. Wenn Sie betroffen sind und Hilfe benötigen, bitte Öffnen Sie ein Support-Ticket.

So überprüfen Sie die Integrität des Plugin-Pakets

SHA-256-Hashwert:

46C1E0979FBFD26F2F6E45C1167D0070FF9EC14CAC1443E080E60D81B560E618

Klicken Sie hier, um ein Tutorial zum Überprüfen der Integrität des Plugin-Pakets zu erhalten (Empfohlen, wenn das Plugin-Paket für eine neue Installation nicht von https://www.mapsmarker.com heruntergeladen wurde. Eine Überprüfung ist jedoch nicht erforderlich, wenn der automatische Aktualisierungsprozess verwendet wird.)

Zusätzliche Update-Hinweise für den Beta-Tester

Beim Aktualisieren von einer Beta-Version auf diese endgültige Version sind keine zusätzlichen Maßnahmen erforderlich.

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

en English
X