Info: Dies ist nicht das Changelog für die neueste stabile Version 4.13.1
Alle Änderungsprotokolle anzeigen

Pro v2.7 mit Unterstützung für die Mehrschicht-Kartenfilterung im Frontend und mehr ist verfügbar

Getreu dem Motto: „Gute Dinge brauchen Zeit“ haben wir in den letzten 5 Monaten die am häufigsten nachgefragte Funktion implementiert: Unterstützung für das Umschalten der Sichtbarkeit von Markierungen im Frontend 🙂 Eine kurze Demo dieser neuen Funktion finden Sie unter unsere aktualisierte Demo-Site.

Wir sind sehr stolz auf diese neue Version und betrachten sie als eine der besten, zumal viele Funktionen im Frontend hinzugefügt wurden, die die allgemeine Benutzerfreundlichkeit von Maps Marker Pro verbessern. Besonderer Dank geht an Waseem Senjer, der die meisten neuen Funktionen hervorragend implementiert hat!

Waseem leitet jetzt auch das neue WordPress-Entwicklerteam bei https://wpruby.com/ und wir werden in Kürze eine offizielle Partnerschaft bekannt geben: Auf diese Weise können Sie auch von deren Fachwissen für kundenspezifische Entwicklungen auf der Basis von Maps Marker Pro profitieren - insbesondere, wenn Ihre Anforderungen zu spezifisch sind, um als Feature zu einer der nächsten Versionen von Maps Marker hinzugefügt zu werden Profi. Weitere Details werden in den nächsten Tagen in einem separaten Blog-Beitrag bekannt gegeben. Bleib dran!

Ein Update auf die neueste Version wird - wie immer - dringend empfohlen. Weitere Details zu dieser Version finden Sie unten.


Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser neuen Version von mit eine Bewertung abgeben oder hinterlasse unten einen Kommentar!

Wenn Sie über die neueste Entwicklung von Maps Marker Pro auf dem Laufenden bleiben möchten, folgen Sie bitte @MapsMarker auf Twitter (= die aktuellsten Updates), auf Facebook, Google+ oder abonnieren Sie Nachrichten über RSS oder über RSS / E-Mail.

Wir möchten Sie auch einladen, sich unserer anzuschließen Affiliate-Programm das bietet Provisionen bis zu 50%. Wenn Sie daran interessiert sind, Wiederverkäufer zu werden, besuchen Sie bitte https://www.mapsmarker.com/reseller


Kommen wir nun zu den Highlights von Pro v2.7:

Unterstützung für Multi-Layer-Map-Filterung im Frontend

Mit v2.7 können Sie Ihren mehrschichtigen Karten eine neue Filtersteuerbox hinzufügen, mit der Sie die Sichtbarkeit der Markierungen der einzelnen Ebenen im Frontend dynamisch umschalten können:

Nur-Karte-600px

Um dies zu erreichen, haben wir das Backend für Ebenenbearbeitungsseiten erweitert, indem wir eine neue Option für die Sichtbarkeit der Filtersteuerbox und 3 neue Zeilen hinzugefügt haben, mit denen Sie die Filtersteuerbox anpassen können:

mlm-Backend-Vorschau

neue Zeile "Ebene zur Filter-Controlbox hinzufügen?"

Mögliche Werte sind nein / ja (markiert) / ja (nicht markiert).

  • Wenn "Nein" ausgewählt ist, wird die Ebene nicht in der Filtersteuerbox angezeigt.
  • Wenn „Ja (markiert)“ ausgewählt ist, werden die Markierungen aus der zugehörigen Ebene automatisch geladen (ein Beispiel finden Sie in den drei Ebenen im obigen Screenshot).
  • Wenn "Ja (nicht markiert)" ausgewählt ist, wird die Ebene zur Filtersteuerbox hinzugefügt, aber standardmäßig nicht ausgewählt, und zugehörige Markierungen werden noch nicht geladen (ein Beispiel finden Sie unter Ebene "Appartments" im obigen Screenshot).

neue Zeile "Symbol URL für Filter Controlbox"

Wenn Sie einem Bild in dieser Zeile eine URL hinzufügen, wird dieses Bild zur Filtersteuerbox hinzugefügt. Ein Beispiel finden Sie im folgenden Screenshot:

icon-url-Beispiele

neue Zeile "Name für Filter Controlbox"

Standardmäßig wird der Name der aktivierten Layer-Map für den Namen in der Filtersteuerbox verwendet. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Namen für den Ebenennamen in der Filtersteuerbox verwenden möchten, können Sie für jede Ebene einen Namen in der entsprechenden Zeile hinzufügen.


Verwandte neue Einstellungen

Unter Einstellungen / Kartenstandards finden Sie einen neuen Abschnitt mit dem Namen "Filtereinstellungen für mehrschichtige Karten":

Filtereinstellungen

Sie können angeben, wo die neue Filtersteuerbox angezeigt werden soll, und Attribute auswählen, die in der Steuerbox angezeigt werden sollen. Außerdem können Sie bestimmte Sortierreihenfolgen für aktive und inaktive Ebenen festlegen, wobei standardmäßig die Anzahl der Marker festgelegt ist.

Last but not least: Bitte beachten Sie, dass vorhandene Multi-Layer-Maps nicht automatisch aktualisiert werden! Wenn Sie einer vorhandenen mehrschichtigen Karte eine Filtersteuerbox hinzufügen möchten, öffnen Sie die Karte im Backend, passen Sie die Einstellungen entsprechend an und speichern Sie die Karte einmal.

Unterstützung für Paging und Suche in der Liste der Markierungen unter Layer-Maps

Zusätzlich zu den Filtern für Mehrschichtkarten haben wir die Liste der Markierungen unter Schichtkarten erweitert, um sie besser verwenden zu können:

Hilfelisten-Marker

Die Liste der Markierungen ändert sich jetzt dynamisch und interagiert mit der neuen Filtersteuerbox für mehrschichtige Karten. Die Liste wird also automatisch auf die derzeit auf der Karte sichtbaren Markierungen aktualisiert.

Darüber hinaus unterstützt die Liste der Markierungen jetzt auch das Paging, sodass Benutzer durch alle einer Karte zugewiesenen Markierungen scrollen können. Der Standardwert für Neuinstallationen für Markierungen pro Seite ist 10. Wenn Sie keine Neuinstallation, sondern eine Aktualisierung von Maps Marker Pro auf Version 2.7 durchgeführt haben, wird dieser Wert weiterhin auf 100 festgelegt (sofern Sie ihn nicht geändert haben) und kann Ändern Sie die Option "Standardeinstellungen für Markierungen" / "Liste der Markierungseinstellungen", indem Sie die Option "Standardanzahl der Markierungen für das Paging" ändern:
Standard-Nummern-Paging-Listenmarker
Der Benutzer kann diesen Wert außerdem dynamisch im Frontend ändern, indem er die entsprechende Nummer in der Fußzeile der Tabelle ändert.

Die Liste der Marker unterstützt jetzt auch die Suche, sodass die Benutzer die verfügbaren Marker anhand von Markennamen, Popuptext und Adresse durchsuchen können (Volltextsuche).

Zu guter Letzt wurde ein Dropdown-Menü für die Sortierreihenfolge hinzugefügt, mit dem Benutzer die Sortierreihenfolge für die Liste der Marker dynamisch ändern können.

Verwandte Einstellungen

Unter Einstellungen / Kartenstandards / „Liste der Markierungseinstellungen“ finden Sie alle zugehörigen (neuen und aktualisierten) Einstellungen.

Die Standardsortierreihenfolge für die Liste der Marker kann mit der Option "Liste der Marker sortieren nach" festgelegt werden:

Einstellungen-Reihenfolge-Liste-von-Markern-nach

Wir haben auch einen neuen Abschnitt für die sogenannte Aktionsleiste hinzugefügt, in dem Sie das Erscheinungsbild an Ihre Bedürfnisse anpassen können:

Einstellungen-Aktionsleiste

Unterstützung für das Sortieren der Liste von Markern basierend auf der aktuellen Geolokalisierung

Wie Sie vielleicht aus dem obigen Screenshot bemerkt haben, haben wir die Liste der Markierungen erweitert, um auch die Reihenfolge der Markierungen nach der aktuellen Position des Benutzers zu ermöglichen, der die Karte anzeigt. Dies ermöglicht großartige neue Anwendungsfälle wie das Navigieren eines Benutzers mit seinem Handy zum nächstgelegenen Geschäft.

Verwenden Sie die Zoomstufe für Markierungen, um Markierungen auf Ebenenkarten zu zentrieren, indem Sie auf die Liste der Markierungslinks klicken

Das Verhalten der Links in der Liste der Marker wurde ebenfalls mit Version 2.7 geändert. Wenn ein Benutzer jetzt auf das Markierungssymbol oder den Markierungsnamen in der Liste der Markierungen klickt, wird die Karte standardmäßig auf die angeforderte Markierung zentriert UND verwendet anstelle der Ebenenzoomstufe die spezifische Markierungszoomstufe, sodass Sie Ihre Ebenenkarten besser anpassen können auf Ihre Bedürfnisse.

Wenn Sie beim Zentrieren einer Markierung stattdessen die Ebenenzoomstufe verwenden möchten, ändern Sie bitte die neue zugehörige Einstellung „Zoomstufe zum Zentrieren von Markierungen“, die Sie unter Einstellungen / Kartenstandards / „Liste der Markierungseinstellungen“ finden:

Einstellungen-Zoom-Level-Liste-von-Markierungen

RESTful API, mit der Sie auf einige der allgemeinen Kernfunktionen zugreifen können

Maps Marker Pro bietet jetzt auch eine vollständige RESTful-API, mit der Sie auf einige der allgemeinen Kernfunktionen von Maps Marker Pro zugreifen können. Eine vollständige Dokumentation und Anwendungsbeispiele finden Sie unter https://www.mapsmarker.com/restapi

Javascript Events API für LeafletJS zum Anhängen von Ereignishandlern an Markierungen und Ebenen

Maps Marker Pro enthält eine Javascript-API, mit der Entwickler Ereignishandler an Markierungen und Ebenen anhängen können.

Die JS Events API verfügt über drei Hauptmethoden, mit denen über Javascript-Code auf die Karten zugegriffen werden kann. Grundsätzlich können Sie alle Funktionen auf das im Objekt vorhandene Map-Objekt anwenden Referenz zur Broschürenbibliothek. Eine vollständige Dokumentation und Anwendungsbeispiele finden Sie unter https://www.mapsmarker.com/jseventsapi

Mit der Schaltfläche "Kartenlink ändern" können Sie den ursprünglichen Zustand der Karte wiederherstellen

Da Karten im Frontend mit Version 2.7 viel dynamischer werden, haben wir auch eine neue Home-Schaltfläche hinzugefügt, mit der der ursprüngliche Status der Karte wiederhergestellt werden kann (Zoomstufe, Position und Clustering-Status werden zurückgesetzt):

Startknopf

Standardmäßig wird diese Schaltfläche nur angezeigt, wenn die Kartenansicht geändert wird. Dieses Verhalten kann über Einstellungen / Kartenstandards / „Steuerungsoptionen“ geändert werden, indem die folgenden zugehörigen Einstellungen geändert werden:

Einstellungen-Home-Taste

Option zum Zentrieren von Karten auf Popup-Zentren anstelle von Markierungen beim Öffnen von Popups

Mit v2.7 haben wir auch die neue Einstellung "Karte im Popup zentrieren" hinzugefügt, die Sie unter "Einstellungen / Kartenstandards" / "Standardwerte für Markierungs-Popups" finden:

Einstellungen-Center-Popup

Diese Einstellung ist standardmäßig auf "true" gesetzt und wurde hinzugefügt, um Probleme mit Popups an Kartenrändern zu beheben, bei denen das Autopanning nicht ordnungsgemäß funktioniert hat.

show edit-marker-link als Bild in der Liste der Marker für jeden Marker im Backend und Frontend

Wenn der Benutzer eine Markierungskarte bearbeiten darf (kann unter Einstellungen / Verschiedenes / Berechtigungseinstellungen definiert werden), kann er jetzt auch die Bearbeitungslinks verwenden, um eine Markierungskarte im Backend zu öffnen, die automatisch zur Liste der Markierungen im Frontend hinzugefügt wird:

edit-link-list-marker

neues Tool: Überprüfung der Markervalidität für Ebenenzuweisungen, um zu überprüfen, ob Markierungen Ebenen zugewiesen sind, die (nicht mehr) vorhanden sind

Auf der Werkzeugseite finden Sie ein neues Werkzeug namens "Marker-Gültigkeitsprüfung für Ebenenzuweisungen":

Werkzeug-Marker-Gültigkeitsprüfung

Mit diesem Tool können Sie überprüfen, ob Markierungen vorhanden sind, die Ebenen zugeordnet sind, die (nicht mehr) vorhanden sind. Dies kann passieren, wenn Sie eine Ebene gelöscht, aber die Zuordnungen der zugehörigen Markierungen nicht aktualisiert haben.

Die Verwendung dieses Tools ist im Allgemeinen nicht erforderlich, insbesondere da wir in früheren Versionen zusätzliche Überprüfungen hinzugefügt haben, dass dies bei einer Standardverwendung von Maps Marker Pro nicht der Fall ist. Wenn Sie beispielsweise eine der APIs zum Verwalten Ihrer Karten und fehlender Markierungen auf einigen Layer-Karten verwenden, kann dieses Tool bei der Analyse und Behebung dieses Problems helfen.

Andere Änderungen und Optimierungen

  • verbesserte die Leistung von Google Maps durch Reduzierung des verzögerten Schwenkens (thx rcknr!)
  • Der Shortcode-Parameter-Highlight-Marker zentriert jetzt auch Layer-Maps auf Markierungskoordinaten (danke Carlos!)
  • Der GPX-Proxy-Transient wurde durch Nonce ersetzt, um mehrere aufeinanderfolgende Kartenänderungen ohne Zeitüberschreitung besser zu unterstützen
  • ersetzt add_object_page () durch add_menu_page (), da erstere mit WordPress 4.5 abgeschrieben werden
  • Die AJAX-Suche auf der Seite "Liste der Marker" im Backend zeigt jetzt auch an, ob keine Übereinstimmungen gefunden wurden
  • Ebenenimport: Zeigt die nächste Ebenen-ID an, die verwendet werden soll, und Hilfetext zum Kopieren von Markierungen und Ebenen von einer Site auf eine andere (danke Oliver!)
  • Massenaktion zum Duplizieren von Layer + zugewiesenen Markierungen zeigt jetzt eine Warnung an, wenn Multi-Layer-Map ausgewählt ist (danke Angelo!)
  • Sicherheitshärtung für Import / Export & GPX-Proxy durch Hinzufügen zusätzlicher Benutzerberechtigungsprüfungen (danke Giuseppe!)
  • aktualisiertes jQuery Timepicker Addon von v1.5.5 auf v1.6.1 (Bugfix Release, vollständiges Änderungsprotokoll)
  • ordnungsgemäße semantische Verwendung von Admin-Hinweisen (Fehler / Warnung / Erfolg / Info) und konsistente Anzeige über der Header-Tabelle auf allen Plugin-Seiten
  • "Popup öffnen" -Links in der Liste der Markierungen unter Layer-Maps ändern jetzt auch die URL für eine bessere Freigabefähigkeit (durch Hinzufügen von? Highlightmarker =… - thx Peter!)
  • Bessere Leistung auf Markierungsbearbeitungsseiten durch optimiertes Laden von benutzerdefinierten TinyMCE CSS-Stylesheets
  • Entfernen Sie die Google Adsense-Integrationsfunktion, da die Javascript-Adsense-Bibliothek eingestellt wurde (danke Niall!).
  • aktualisierte Broschüre zum Auffinden der Steuerung von v0.4.5 auf v0.4.9 (Bugfix-Version, vollständiges Änderungsprotokoll)
  • aktualisierte Bing Maps Codebasis (ChangelogDanke Brunob!)
  • MMPAPI wurde erweitert, um auch die Parameter delete_markers für die Funktionen delete_layer und delete_layers zu unterstützen
  • AJAX-Unterstützung zum Löschen einer Ebene von der Seite "Alle Ebenen auflisten" (kein erneutes Laden erforderlich)
  • Neue "Tap" - und "TapTolerance" -Karten-Interaktionsoptionen (ermöglicht mobile Hacks zur Unterstützung von Sofort-Taps) - Danke Mauricio!
  • Die neue Interaktionsoption „bounceAtZoomLimits“ ordnet die Interaktion zu (um das Zurückprallen zu deaktivieren, wenn das Zoomen über die minimale / maximale Zoomstufe hinaus gedrückt wird).
  • CSS-Klasse lmm-icon-download-gpx für download-gpx icon (um Konflikte mit Stylesheets für mobile Geräte zu vermeiden)
  • Bestätigungsaufforderungen vor dem Ausführen von Massenlöschaktionen auf den Seiten "Alle Markierungen auflisten" und "Alle Ebenen auflisten"
  • Neue Interaktionsoption zum Aktivieren von scrollWheelZoom nur für Vollbildkarten (thx iamjwk!)
  • Unterstützung für das Hervorheben von Markierungen auch auf Vollbild-Layer-Maps mithilfe des URL-Parameters? refreshmarker =
  • Hinzufügen von Paging-Unterstützung auf Ebenenbearbeitungsseiten für die Tabelle unter dem Editor (Auflistung aller zugewiesenen Markierungen)
  • show error statt stillschweigend fehlzuschlagen, wenn Bing-Layer mit einem Fehler zurückkehren

Fehlerbehebung

  • Berechtigungseinstellungen: Das Backend-Menü war für Mitwirkende nicht sichtbar (Funktion: edit_posts), selbst wenn die richtigen Berechtigungen festgelegt wurden
  • MapsMarker Web API: Ebenenzuweisungen für Marker wurden nicht korrekt gespeichert (danke Janne!)
  • </ div> wurde nicht festgelegt, wenn das GPX-Panel deaktiviert war, was zu Problemen bei bestimmten Themen führte (danke Dirk!)
  • Der untere Administratorhinweis nach Ebenen- / Markierungsaktualisierungen wurde seit WordPress 4.4 oben in der Bearbeitungstabelle angezeigt
  • Die neuesten Nachrichten von mapsmarker.com für das Admin-Dashboard-Widget sind seit Yahoo Pipes kaputt! wurde eingestellt
  • abgeschriebener Hinweis in Fehlerprotokollen, wenn PHP 7+ verwendet wird (danke Chris!)
  • Problemumgehung für Karten in WooCommerce-Registerkarten war seit dem letzten Update des Plugins für WooCommerce-Registerkarten defekt (danke Richard!)
  • QR-Code-Links in der Liste der Markierungen unter Layer-Karten wurden unterbrochen, wenn Google als QR-Code-Anbieter festgelegt wurde (danke Niall!).
  • Hintergrundfarbe, Rand und Abstand für die Grundkarten-Kontrollbox wurden von einigen Themen überschrieben
  • Probleme mit anderen Plugins, die eine ältere Version desselben verwenden Plugin Update Checker Bibliothek (Danke Yahnis!)
  • Die Kartenansicht wurde nicht auf die Markierung zentriert, wenn der GET-Parameter? Highlightmarker =… verwendet wurde
  • Die Lizenzvalidierung könnte unterbrochen werden, wenn HHVM verwendet wird (danke Alex!)
  • Die Zeile "In Inhalt verwendet" auf Seiten zum Bearbeiten von Markern und Ebenen wurde beim Erstellen einer neuen Markierung / Ebene nicht ausgeblendet
  • gelegentliches unvollständiges Laden von Kartenkacheln zur Minikarte auf Mobilgeräten
  • Das Google-Symbol der Minikarte wird aufgrund von CSS-Konflikten mit ausgewählten Themen verzerrt
  • PHP-Warnungen bei Verwendung des Importers mit aktiviertem Testmodus und deaktivierter Geolokalisierung

Bekannte Probleme

Die Geolocation-Funktion funktioniert mit Google Chrome 50+ nur noch, wenn Ihre Website über https sicher zugänglich ist

Mit Chrome 50 hat Google die Geolokalisierungsunterstützung seines Browsers erheblich geändert: Alle Anwendungen, die die aktuelle Position des Benutzers anfordern (nicht nur für die Geolokalisierungsfunktion von Maps Marker Pro), dürfen die aktuelle Position des Benutzers nur noch abrufen, wenn Die Site ist so eingerichtet, dass sie sicher über https bereitgestellt wird. Benutzer sehen stattdessen die folgende Warnung:

Geolocation-Fehler-Info

Weitere Details zu dieser Entscheidung von Google finden Sie unter https://developers.google.com/web/updates/2016/04/geolocation-on-secure-contexts-only. Geolocation funktioniert weiterhin auf Websites ohne https, wenn die Benutzer über alternative Browser wie Firefox, Safari oder Internet Explorer auf die Website zugreifen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass diese Browser in Zukunft auch eine ähnliche Sicherheitsbeschränkung hinzufügen.

Wenn Sie also die Geolocation-Funktion von Maps Marker Pro auf Ihrer Site benötigen (die mit Version 2.7 sogar noch benutzerfreundlicher wird, da Sie die Liste der Marker basierend auf der aktuellen Position des Benutzers sortieren können), wird dringend empfohlen, Ihre Site auf zu migrieren https. Einige Hoster bieten bereits kostenlose https-Zertifikate von an letsencrypt.org zum Beispiel. Informationen zu Konfigurationen, die auf Ihrer WordPress-Site erforderlich sind, um sie für die Unterstützung von https zu konfigurieren, finden Sie in Tutorials wie https://css-tricks.com/moving-to-https-on-wordpress/.

Da https mehr Vorteile für Ihre Website bietet als nur die erneute Geolokalisierung mit Google Chrome 50+ (z. B. Sicherung der Datenintegrität, Absenderauthentifizierung und Datenschutz der Nutzer sowie ein höheres Google-Ranking, da https als Ranking-Signal verwendet wird), empfehlen wir dringend, zu wechseln Ihre Website auf https nur, wenn Sie dies noch nicht getan haben.

Übersetzungsaktualisierungen

Dank vieler motivierter Mitwirkender enthält diese Version die folgenden aktualisierten Übersetzungen:

Wenn Sie zu Übersetzungen beitragen möchten (neue Hindi-Übersetzer wären willkommen!), Besuchen Sie bitte https://translate.mapsmarker.com/projects/lmm .

Bitte beachten Sie, dass Übersetzer auch für ihren Beitrag entschädigt werden. Wenn beispielsweise eine Übersetzung zu weniger als 50% abgeschlossen ist, erhält der Übersetzer ein kostenloses 25-Lizenzpaket im Wert von 249 € als Entschädigung für die Fertigstellung der Übersetzung zu 100%.

Ausblick - Pläne für die nächsten Versionen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Veröffentlichungstermine für neue Funktionen versprechen können. Das Fahrplan Bei den wichtigsten neuen Funktionen erhalten Sie eine Vorstellung davon, wohin Maps Marker Pro führt. Wir möchten jedoch nur die Flexibilität beibehalten, Optimierungen und Bugfixes mit eher ungeplanten Nebenversionen hinzuzufügen, die hauptsächlich aus dem Feedback der Benutzer resultieren.

Bitte abonnieren Sie diesen Blog (via RSS or E–Mail) oder folge @MapsMarker auf Twitter (= die aktuellsten Updates), wenn Sie über die neuesten Entwicklungsnachrichten auf dem Laufenden bleiben möchten.

Vollständiges Änderungsprotokoll

Unterstützung für Multi-Layer-Map-Filterung im Frontend (yeah!)
Unterstützung für Paging und Suche in der Liste der Markierungen unter Layer-Maps
Unterstützung für das Sortieren der Liste von Markern basierend auf der aktuellen Geolokalisierung
RESTful API, mit der Sie auf einige der allgemeinen Kernfunktionen zugreifen können
Javascript Events API für LeafletJS zum Anhängen von Ereignishandlern an Markierungen und Ebenen
MMPAPI wurde erweitert, um auch die Parameter delete_markers für die Funktionen delete_layer und delete_layers zu unterstützen
Mit der Schaltfläche "Kartenlink ändern" können Sie den ursprünglichen Zustand der Karte wiederherstellen
neues Tool: Überprüfung der Markervalidität für Ebenenzuweisungen, um zu überprüfen, ob Markierungen Ebenen zugewiesen sind, die (nicht mehr) vorhanden sind
AJAX-Unterstützung zum Löschen einer Ebene von der Seite "Alle Ebenen auflisten" (kein erneutes Laden erforderlich)
Neue "Tap" - und "TapTolerance" -Karten-Interaktionsoptionen (ermöglicht mobile Hacks zur Unterstützung von Sofort-Taps) - Danke Mauricio!
Die neue Interaktionsoption „bounceAtZoomLimits“ ordnet die Interaktion zu (um das Zurückprallen zu deaktivieren, wenn das Zoomen über die minimale / maximale Zoomstufe hinaus gedrückt wird).
CSS-Klasse lmm-icon-download-gpx für download-gpx icon (um Konflikte mit Stylesheets für mobile Geräte zu vermeiden)
Bestätigungsaufforderungen vor dem Ausführen von Massenlöschaktionen auf den Seiten "Alle Markierungen auflisten" und "Alle Ebenen auflisten"
Neue Interaktionsoption zum Aktivieren von scrollWheelZoom nur für Vollbildkarten (thx iamjwk!)
Unterstützung für das Hervorheben von Markierungen auch auf Vollbild-Layer-Maps mithilfe des URL-Parameters? Highlightmarker =…
Option zum Zentrieren von Karten auf Popup-Zentren anstelle von Markierungen beim Öffnen von Popups (hoffentlich Behebung von Autopan-Problemen mit Markierungen an Kartenrändern)
Verwenden Sie die Markierungszoomstufe zum Zentrieren von Markierungen auf Ebenenkarten, indem Sie auf die Liste der Markierungslinks klicken (kann in Einstellungen für die Ebenenvergrößerung geändert werden).
Hinzufügen von Paging-Unterstützung auf Ebenenbearbeitungsseiten für die Tabelle unter dem Editor (Auflistung aller zugewiesenen Markierungen)
show error statt stillschweigend fehlzuschlagen, wenn Bing-Layer mit einem Fehler zurückkehren
show edit-marker-link als Bild in der Liste der Marker für jeden Marker im Backend und Frontend
verbesserte die Leistung von Google Maps durch Reduzierung des verzögerten Schwenkens (thx rcknr!)
Der Shortcode-Parameter-Highlight-Marker zentriert jetzt auch Layer-Maps auf Markierungskoordinaten (danke Carlos!)
Der GPX-Proxy-Transient wurde durch Nonce ersetzt, um mehrere aufeinanderfolgende Kartenänderungen ohne Zeitüberschreitung besser zu unterstützen
ersetzt add_object_page () durch add_menu_page (), da erstere mit WordPress 4.5 abgeschrieben werden
Die AJAX-Suche auf der Seite "Liste der Marker" im Backend zeigt jetzt auch an, ob keine Übereinstimmungen gefunden wurden
Ebenenimport: Zeigt die nächste Ebenen-ID an, die verwendet werden soll, und Hilfetext zum Kopieren von Markierungen und Ebenen von einer Site auf eine andere (danke Oliver!)
Massenaktion zum Duplizieren von Layer + zugewiesenen Markierungen zeigt jetzt eine Warnung an, wenn Multi-Layer-Map ausgewählt ist (danke Angelo!)
Sicherheitshärtung für Import / Export & GPX-Proxy durch Hinzufügen zusätzlicher Benutzerberechtigungsprüfungen (danke Giuseppe!)
aktualisiertes jQuery Timepicker Addon von v1.5.5 auf v1.6.1 (Bugfix Release, vollständiges Änderungsprotokoll)
ordnungsgemäße semantische Verwendung von Admin-Hinweisen (Fehler / Warnung / Erfolg / Info) und konsistente Anzeige über der Header-Tabelle auf allen Plugin-Seiten
"Popup öffnen" -Links in der Liste der Markierungen unter Layer-Maps ändern jetzt auch die URL für eine bessere Freigabefähigkeit (durch Hinzufügen von? Highlightmarker =… - thx Peter!)
Bessere Leistung auf Markierungsbearbeitungsseiten durch optimiertes Laden von benutzerdefinierten TinyMCE CSS-Stylesheets
Entfernen Sie die Google Adsense-Integrationsfunktion, da die Javascript-Adsense-Bibliothek eingestellt wurde (danke Niall!).
aktualisierte Broschüre zum Auffinden der Steuerung von v0.4.5 auf v0.4.9 (Bugfix-Version, vollständiges Änderungsprotokoll)
aktualisierte Bing Maps Codebasis (ChangelogDanke Brunob!)
Berechtigungseinstellungen: Das Backend-Menü war für Mitwirkende nicht sichtbar (Funktion: edit_posts), selbst wenn die richtigen Berechtigungen festgelegt wurden
MapsMarker Web API: Ebenenzuweisungen für Marker wurden nicht korrekt gespeichert (danke Janne!)
</ div> wurde nicht festgelegt, wenn das GPX-Panel deaktiviert war, was zu Problemen bei bestimmten Themen führte (danke Dirk!)
Der untere Administratorhinweis nach Ebenen- / Markierungsaktualisierungen wurde seit WordPress 4.4 oben in der Bearbeitungstabelle angezeigt
Die neuesten Nachrichten von mapsmarker.com für das Admin-Dashboard-Widget sind seit Yahoo Pipes kaputt! wurde eingestellt
abgeschriebener Hinweis in Fehlerprotokollen, wenn PHP 7+ verwendet wird (danke Chris!)
Problemumgehung für Karten in WooCommerce-Registerkarten war seit dem letzten Update des Plugins für WooCommerce-Registerkarten defekt (danke Richard!)
QR-Code-Links in der Liste der Markierungen unter Layer-Karten wurden unterbrochen, wenn Google als QR-Code-Anbieter festgelegt wurde (danke Niall!).
Hintergrundfarbe, Rand und Abstand für die Grundkarten-Kontrollbox wurden von einigen Themen überschrieben
Probleme mit anderen Plugins, die eine ältere Version desselben verwenden Plugin Update Checker Bibliothek (Danke Yahnis!)
Die Kartenansicht wurde nicht auf die Markierung zentriert, wenn der GET-Parameter? Highlightmarker =… verwendet wurde
Die Lizenzvalidierung könnte unterbrochen werden, wenn HHVM verwendet wird (danke Alex!)
Die Zeile "In Inhalt verwendet" auf Seiten zum Bearbeiten von Markern und Ebenen wurde beim Erstellen einer neuen Markierung / Ebene nicht ausgeblendet
gelegentliches unvollständiges Laden von Kartenkacheln zur Minikarte auf Mobilgeräten
Das Google-Symbol der Minikarte wird aufgrund von CSS-Konflikten mit ausgewählten Themen verzerrt
PHP-Warnungen bei Verwendung des Importers mit aktiviertem Testmodus und deaktivierter Geolokalisierung
Die Geolocation-Funktion funktioniert mit Google Chrome 50+ nicht mehr, es sei denn, Ihre Website ist über https (Details)
Aktualisierungen der Übersetzungen
Wenn Sie bei Übersetzungen helfen möchten, besuchen Sie bitte die webbasierte Übersetzungsplattform
aktualisierte tschechische Übersetzung dank Viktor Kleiner und Vlad Kuzba, http://kuzbici.eu
aktualisierte dänische Übersetzung dank Mads Dyrmann Larsen und Peter Erfurt, http://24-7news.dk
aktualisierte niederländische Übersetzung dank Marijke Metz - http://www.mergenmetz.nl, Patrick Ruers, http://www.stationskwartiersittard.nl und Fokko van der Leest - http://wandelenrondroden.nl
aktualisierte finnische (fi_FI) Übersetzung dank Jessi Björk - @ Jessibjork
aktualisierte galizische Übersetzung dank Fernando Coello, http://www.indicepublicidad.com
aktualisierte deutsche Übersetzung
aktualisierte griechische (el) Übersetzung dank Philios Sazeides - http://www.mapdow.com, Evangelos Athanasiadis - http://www.wpmania.gr und Vardis Vavoulakis - http://avakon.com
aktualisierte ungarische Übersetzung dank István Pintér, http://www.logicit.hu und Csaba Orban, http://www.foto-dvd.hu
aktualisierte italienische Übersetzung dank Luca Barbetti, http://twitter.com/okibone und Angelo Giammarresi - http://www.wocmultimedia.biz
aktualisierte Malawy Übersetzung dank Mohd Zulkifli, http://www.caridestinasi.com/
aktualisierte polnische Übersetzung dank Pawel Wyszyński, http://injit.pl, Tomasz Rudnicki, Robert Pawlak und Daniel - http://mojelodzkie.pl
aktualisierte Übersetzung von Portugiesisch - Brasilien (pt_BR) dank Andre Santos, http://pelaeuropa.com.br und Antonio Hammerl
aktualisierte russische Übersetzung dank Ekaterina Golubina (unterstützt von Teplitsa von Social Technologies - http://te-st.ru) und Vyacheslav Strenadko, http://slavblog.ru
aktualisierte schwedische Übersetzung dank Olof Odier http://www.historiskastadsvandringar.se, Tedy Warsitha http://codeorig.in/, Dan Paulsson http://www.paulsson.eu, Elger Lindgren, http://bilddigital.seAnton Andreasson, http://andreasson.org/ und Tony Lygnersjö - https://www.dumsnal.se/

Alle verfügbaren Änderungsprotokolle anzeigen

Herunterladen / Aktualisieren

Der einfachste Weg zum Aktualisieren ist die Verwendung des WordPress-Aktualisierungsprozesses: Melden Sie sich mit einem Benutzer an, der über Administratorrechte verfügt, navigieren Sie zu Dashboard / Updates, wählen Sie die zu aktualisierenden Plugins aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Plugins aktualisieren“. Das Pro-Plugin überprüft alle 12 Stunden, ob eine neue Version verfügbar ist. Sie können die Update-Prüfung auch manuell auslösen, indem Sie unter "Plugins" auf den Link "Manuell nach Updates suchen" neben "Maps Marker Pro" klicken:

manuelle-Update-Prüfung

Wenn Sie den Link „Nach Updates suchen“ nicht sehen und eine Version unter 1.7 verwenden, aktualisieren Sie diese bitte einmal manuell, indem Sie das aktuelle Paket von herunterladen https://www.mapsmarker.com/download-pro und Überschreiben der vorhandenen Plugin-Dateien auf Ihrem Server über FTP. Dies kann auf mehreren Hosts erforderlich sein, die veraltete SSL-Bibliotheken verwenden, wodurch verhindert wird, dass Maps Marker Pro eine sichere Verbindung zum Abrufen des Aktualisierungspakets von mapsmarker.com herstellt. Pro v1.7 enthält eine Problemumgehung für diese Art von Servern, und die folgenden Updates sollten wie gewohnt wieder funktionieren. Wenn Sie betroffen sind und Hilfe benötigen, bitte Öffnen Sie ein Support-Ticket.

So überprüfen Sie die Integrität des Plugin-Pakets

SHA-256-Hashwert:

E44D59B68C0B3DCF3F0F4417ED426CAED2367FA49A094C2943FA5BB36B8CD420

Klicken Sie hier, um ein Tutorial zum Überprüfen der Integrität des Plugin-Pakets zu erhalten (Empfohlen, wenn das Plugin-Paket für eine neue Installation nicht von https://www.mapsmarker.com heruntergeladen wurde. Eine Überprüfung ist jedoch nicht erforderlich, wenn der automatische Aktualisierungsprozess verwendet wird.)

Zusätzliche Update-Hinweise für den Beta-Tester

Wenn Sie ein Upgrade von v2.7-beta1 durchgeführt haben, gehen Sie bitte zu Einstellungen und speichern Sie diese einmal, da mit v2.7-beta2 neue Optionen (Home-Schaltfläche) hinzugefügt wurden, die bei Beta-Updates nicht automatisch gespeichert werden!

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

en English
X