Info: Dies ist nicht das Changelog für die neueste stabile Version 4.13.1
Alle Änderungsprotokolle anzeigen

Pro v3.0.1-Kompatibilitätsversion für ungewöhnliche WordPress-Setups ist verfügbar

Pro v3.0.1 ist eine Kompatibilitätsversion, die eine Kompatibilitätsprüfung und Kompatibilitätsoption für die in v eingeführte Permalink-Funktion hinzufügt3.0Dies kann zu Problemen bei ungewöhnlichen WordPress-Setups führen.

Ein Update auf die neueste Version wird - wie immer - dringend empfohlen. Weitere Details zu dieser Version finden Sie unten.


Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser neuen Version von mit eine Bewertung abgeben oder hinterlasse unten einen Kommentar!

Wenn Sie über die neueste Entwicklung von Maps Marker Pro auf dem Laufenden bleiben möchten, folgen Sie bitte @MapsMarker auf Twitter (= die aktuellsten Updates), auf Facebook, Google+ oder abonnieren Sie Nachrichten über RSS oder über RSS / E-Mail.

Wir möchten Sie auch einladen, sich unserer anzuschließen Affiliate-Programm das bietet Provisionen bis zu 50%. Wenn Sie daran interessiert sind, Wiederverkäufer zu werden, besuchen Sie bitte https://www.mapsmarker.com/reseller


Kommen wir nun zu den Highlights von Pro v3.0.1:

Permalink-Kompatibilitätsprüfung und Basis-URL-Option zur Unterstützung ungewöhnlicher WordPress-Setups und zur Korrektur potenzieller Konfigurationsfehler

Mit v3.0 haben wir die Unterstützung für hübsche Permalinks zu Vollbildkarten und API-Endpunkten hinzugefügt. Dies bedeutet, dass auf die Vollbildansicht für Marker-ID 1 jetzt stattdessen über https://www.mapsmarker.com/maps/fullscreen/marker/1/ zugegriffen werden kann von https://www.mapsmarker.com/wp-content/plugin/leaflet-maps-marker-pro/leaflet-fullscreen.php?marker=1. Die Schnecke Karten kann auch über Einstellungen / Verschiedenes / WordPress-Integrationseinstellungen / Option "Permalinks Slug" angepasst werden.

Leider enthielten unsere Beta-Versionen und Release-Tests keine ungewöhnlichen Setups und allgemeinen Probleme mit Permalink-Konfigurationen auf Benutzerseiten - was zu fehlerhaften Permalinks führte, die von einigen Benutzern gemeldet wurden.

Mit v3.0.1 haben wir jetzt eine Kompatibilitätsprüfung hinzugefügt, die eine Warnung anzeigt, wenn ein ungewöhnliches WordPress-Setup verwendet wird oder potenzielle Konfigurationsfehler vorliegen:

Über den Link aus der Warnung gelangen Sie zur neuen Kompatibilitätsoption "Permalink-Basis-URL", die Sie unter Einstellungen / Sonstiges / Kompatibilitätseinstellungen finden:

Wenn Sie diese Warnung sehen und Ihre Site betroffen ist (= z. B. werden auf Layer-Maps keine Markierungen angezeigt), geben Sie hier die URL Ihres WordPress-Ordners ein und speichern Sie die Einstellungen. Wenn die Warnung weiterhin vorhanden ist, bitte Öffnen Sie ein Support-Ticket um Hilfe von uns zu bekommen.

Bekannte Probleme

Die Geolocation-Funktion funktioniert nicht mehr mit Google Chrome 50+ und Safari 10+, es sei denn, Ihre Website ist über https sicher zugänglich

Mit Chrome 50 (und Safari 10) wurden wesentliche Änderungen an der Geolocation-Unterstützung von den entsprechenden Browser-Anbietern eingeführt: Alle Anwendungen, die die aktuelle Position des Benutzers anfordern (nicht nur für die Geolocation-Funktion von Maps Marker Pro), dürfen nur noch die Geolocation-Funktion abrufen Aktuelle Position des Benutzers, wenn die Site so eingerichtet ist, dass sie sicher über https bereitgestellt wird - Benutzer sehen stattdessen die folgende oder eine ähnliche Warnung:

Geolocation-Fehler-Info

Weitere Details zu dieser Entscheidung von Google finden Sie unter https://developers.google.com/web/updates/2016/04/geolocation-on-secure-contexts-only. Geolocation funktioniert weiterhin auf Websites, die nicht von https stammen, wenn die Benutzer über alternative Browser wie Firefox auf die Website zugreifen. Safari oder Internet Explorer - auf jeden Fall könnte es wahrscheinlich sein, dass diese Browser in Zukunft auch eine ähnliche Sicherheitsbeschränkung hinzufügen.

Update November 2016: Seit iOS 10 benötigt auch Safari 10+ https, um die Geolokalisierung zu unterstützen. Die Implementierung ist noch strenger als bei Google Chrome. Die Geolokalisierung funktioniert beispielsweise nicht, wenn auf Ihrer Website Warnungen mit gemischten Inhalten angezeigt werden.

Wenn Sie also die Geolocation-Funktion von Maps Marker Pro auf Ihrer Site benötigen, wird dringend empfohlen, Ihre Site auf https zu migrieren. Einige Hoster bieten bereits kostenlose https-Zertifikate von an letsencrypt.org zum Beispiel. Informationen zu Konfigurationen, die auf Ihrer WordPress-Site erforderlich sind, um sie für die Unterstützung von https zu konfigurieren, finden Sie in Tutorials wie https://css-tricks.com/moving-to-https-on-wordpress/.

Da https mehr Vorteile für Ihre Website bietet als nur die erneute Geolokalisierung mit Google Chrome 50+ und Safari 10+ (z. B. Sicherung der Datenintegrität, Absenderauthentifizierung und des Datenschutzes der Nutzer sowie ein höheres Google-Ranking, da https als Ranking-Signal verwendet wird), haben wir Es wird dringend empfohlen, Ihre Website nur dann auf https umzustellen, wenn Sie dies noch nicht getan haben.

Wenn Sie Ihre Website auf https umgestellt haben und dennoch ein Geolokalisierungsfehler angezeigt wird (z. B. "Geolokalisierungsfehler: Benutzer hat die Geolokalisierung verweigert"), überprüfen Sie die Standorteinstellungen Ihres Geräts, wenn Apps / Websites die Geolokalisierung abrufen dürfen.

Übersetzungsaktualisierungen

Wir haben auch unsere Glotpress-Instanz unter https://translate.mapsmarker.com auf Version 2.3.1 aktualisiert, sodass Übersetzer Übersetzungen als unscharfes, von Benutzern zurückgesetztes Kennwort, Design-Update und mehr markieren können.

Dank vieler motivierter Mitwirkender enthält diese Version die folgenden aktualisierten Übersetzungen:

Wenn Sie zu Übersetzungen beitragen möchten (neue Hindi-Übersetzer wären willkommen!), Besuchen Sie bitte https://translate.mapsmarker.com/projects/lmm .

Bitte beachten Sie, dass Übersetzer auch für ihren Beitrag entschädigt werden. Wenn beispielsweise eine Übersetzung zu weniger als 50% abgeschlossen ist, erhält der Übersetzer ein kostenloses 25-Lizenzpaket im Wert von 249 € als Entschädigung für die Fertigstellung der Übersetzung zu 100%.

Ausblick - Pläne für die nächsten Versionen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Veröffentlichungstermine für neue Funktionen versprechen können. Wir richten unsere Roadmap dynamisch aus, basierend auf dem Feedback unserer Benutzer. Auf jeden Fall behalten wir die Flexibilität, Optimierungen und Bugfixes mit eher ungeplanten Nebenversionen hinzuzufügen, die hauptsächlich aus dem Feedback der Benutzer resultieren.

Bitte abonnieren Sie diesen Blog (via RSS or E–Mail) oder folge @MapsMarker auf Twitter (= die aktuellsten Updates), wenn Sie über die neuesten Entwicklungsnachrichten auf dem Laufenden bleiben möchten.

Vollständiges Änderungsprotokoll

Permalink-Kompatibilitätsprüfung und Basis-URL-Option zur Unterstützung ungewöhnlicher WordPress-Setups und zur Korrektur potenzieller Konfigurationsfehler
Aktualisierungen der Übersetzungen
Wenn Sie bei Übersetzungen helfen möchten, besuchen Sie bitte die webbasierte Übersetzungsplattform
aktualisierte chinesische Übersetzung dank John Shen, http://www.synyan.net und ck
aktualisierte deutsche Übersetzung dank Thorsten
Bekannte Probleme
Die Geolocation-Funktion funktioniert nicht mehr mit Google Chrome 50+ und iOS / Safari 10+, es sei denn, Ihre Website ist über https (Details)

Alle verfügbaren Änderungsprotokolle anzeigen

Herunterladen / Aktualisieren

Der einfachste Weg zum Aktualisieren ist die Verwendung des WordPress-Aktualisierungsprozesses: Melden Sie sich mit einem Benutzer an, der über Administratorrechte verfügt, navigieren Sie zu Dashboard / Updates, wählen Sie die zu aktualisierenden Plugins aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Plugins aktualisieren“. Das Pro-Plugin überprüft alle 24 Stunden, ob eine neue Version verfügbar ist. Sie können die Update-Prüfung auch manuell auslösen, indem Sie unter "Plugins" auf den Link "Manuell nach Updates suchen" neben "Maps Marker Pro" klicken:

manuelle-Update-Prüfung

Wenn Sie den Link „Nach Updates suchen“ nicht sehen und eine Version unter 1.7 verwenden, aktualisieren Sie diese bitte einmal manuell, indem Sie das aktuelle Paket von herunterladen https://www.mapsmarker.com/download-pro und Überschreiben der vorhandenen Plugin-Dateien auf Ihrem Server über FTP. Dies kann auf mehreren Hosts erforderlich sein, die veraltete SSL-Bibliotheken verwenden, wodurch verhindert wird, dass Maps Marker Pro eine sichere Verbindung zum Abrufen des Aktualisierungspakets von mapsmarker.com herstellt. Pro v1.7 enthält eine Problemumgehung für diese Art von Servern, und die folgenden Updates sollten wie gewohnt wieder funktionieren. Wenn Sie betroffen sind und Hilfe benötigen, bitte Öffnen Sie ein Support-Ticket.

So überprüfen Sie die Integrität des Plugin-Pakets

SHA-256-Hashwert:

A125D1A97D27CDBC848A8E4CFFE8F59D35772795713EDB680B8BE9D16D34E873

Anzahl der Dateien: 511

Klicken Sie hier, um ein Tutorial zum Überprüfen der Integrität des Plugin-Pakets zu erhalten (Empfohlen, wenn das Plugin-Paket für eine neue Installation nicht von https://www.mapsmarker.com heruntergeladen wurde. Eine Überprüfung ist jedoch nicht erforderlich, wenn der automatische Aktualisierungsprozess verwendet wird.)

Anzahl der Dateien: 511

Zusätzliche Update-Hinweise für den Beta-Tester

Es sind keine zusätzlichen Aktionen zum Plugin-Update von der Beta auf die endgültige Version erforderlich.

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

en English
X