Kopfgeldjäger gesucht! Finden Sie Sicherheitslücken, um Geld und Lizenzen zu verdienen

Foto: Boba Fett Cosplayer beim Phoenix Comicon 2012 in Phoenix, Arizona. Autor: Gage Skidmore (eigene Arbeit) [CC-BY SA 2.0] über Wikimedia Commons]

Keine Technologie ist perfekt und unsere auch nicht. Es wird immer Dinge geben, die wir übersehen haben können. Wir können zwar nicht vermeiden, blinde Flecken zu haben, aber wir können etwas tun, um sie zu identifizieren: Wir rufen Sicherheitsforscher überall auf, um Sicherheitslücken und Sicherheitsprobleme in unseren Produkten zu finden.

Schließen Sie sich den Reihen von Boba Fett, Greedo & Co an: Werden Sie Kopfgeldjäger für Maps Marker Pro

Wir bieten ein Kopfgeld von 10 US-Dollar für gültige Sicherheitslücken (zum Beispiel einfaches XSS) mit der Option für größere Kopfgelder für schwerwiegendere Fehler, wie zum Beispiel Exploits zur Remotecodeausführung, SQL-Injection oder Eskalation von Berechtigungen. Darüber hinaus bieten wir ein professionelles Paket für Maps Marker Pro an, das für 25 Domains gültig ist, einschließlich Zugriff auf Updates und Support für 3 Jahre (Listenpreis: 499 €) für jede Person, die einen gültigen Sicherheitsfehler meldet.

Kopfgelder werden für Schwachstellen im Quellcode gezahlt, Sie möchten jedoch Schwachstellen außerhalb dieser Schwachstellen für ein optionales kleineres Kopfgeld einreichen. Wir haben unsere Kopfgeldjagd auf der Bug-Kopfgeldplattform HackerOne beworben, auf der Sie eine vollständige Beschreibung unseres Belohnungsprogramms mit einer Liste gültiger Ziele finden: https://hackerone.com/mapsmarker_com_e_u

Gute Jagd!

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

en English
X