Info: Dies ist nicht das Changelog für die neueste stabile Version 4.13.1
Alle Änderungsprotokolle anzeigen

Pro v2.3 mit Geolocation-Verbesserungen und Kompatibilitätskorrekturen ist verfügbar

Unser Ziel ist es, allen Anwendern einen nachhaltigen Service sowie stabile und sichere Produkte anzubieten. Infolgedessen haben wir uns in den letzten 2 Monaten auf die Verbesserung der Backend-Services und -Infrastruktur sowie der betrieblichen Prozesse konzentriert und mussten daher die regelmäßigen Entwicklungen verzögern.

Trotzdem ist v2.3 jetzt fertig und enthält nicht nur Kompatibilitätskorrekturen, sondern auch neue Funktionen in Bezug auf Geolokalisierung und Verbesserungen, insbesondere für Entwickler und Integratoren.

Ein Update auf die neueste Version wird - wie immer - dringend empfohlen. Bitte lesen Sie unten für weitere Details.


Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser neuen Version von mit eine Bewertung abgeben oder hinterlasse unten einen Kommentar!

Wenn Sie über die neueste Entwicklung von Maps Marker auf dem Laufenden bleiben möchten, folgen Sie bitte @MapsMarker auf Twitter (= die aktuellsten Updates), auf Facebook, Google+ oder abonnieren Sie Nachrichten über RSS oder über RSS / E-Mail.

Wir möchten Sie auch einladen, sich unserer anzuschließen Affiliate-Programm das bietet Provisionen bis zu 50%. Wenn Sie daran interessiert sind, Wiederverkäufer zu werden, besuchen Sie bitte https://www.mapsmarker.com/reseller


Kommen wir nun zu den Highlights von Pro v2.3:

Geolocate-Verbesserungen

Unter Einstellungen / Kartenstandards / "Geolocate-Einstellungen" finden Sie eine neue Option namens Auto-Start:

Autostart-Geolocate

Standardmäßig ist diese Einstellung auf false gesetzt. Wenn Sie diese Option auf true setzen, wird die Geolokalisierung automatisch auf allen Karten gestartet. Wenn Sie die Geolokalisierung nur auf ausgewählten Karten starten möchten, fahren Sie mit dem nächsten Highlight von Version 2.3 fort:

neue Javascript-Variable für Entwickler / Integratoren

Mit v2.3 die neuen Javascript-Variablen mapid_js und mapname_js wurden dem Quellcode jeder Karte hinzugefügt. Dies erleichtert die Wiederverwendung der Javascript-Funktion von außerhalb des Frameworks von Map Marker Pro.

Angenommen, Sie möchten die Geolokalisierung nur für alle Karten starten, die nur in Ihrem Blog-Archiv angezeigt werden. Um dies zu erreichen, müssen Sie Ihrer Vorlagendatei den folgenden Javascript-Code hinzufügen (normalerweise archives.php, dies kann jedoch je nach verwendetem Thema unterschiedlich sein):

<script type="text/javascript">
eval ('locatecontrol _' + mapname_js) .start ();
</ Script>

Diese Änderung gibt Ihnen auch die Flexibilität, direkte leaflet.js API-Befehle von außerhalb des Plugin-Frameworks einfacher aufzurufen, z. B. das Hinzufügen einer Schaltfläche in Ihrem Design, die die Zoomstufe ändert.

Die vollständige Referenz der Faltblatt-API finden Sie hier hier.

neues Tutorial für MapTiler

mit MapTiler Sie können Bilder in interaktive Kartenebenen verwandeln, die mit Maps Marker Pro angezeigt werden können, indem Sie sie als benutzerdefinierte Grundkarte oder benutzerdefinierte Überlagerung konfigurieren.

Matthew Sangster schuf nun eine Tutorial zum Erstellen benutzerdefinierter Grundkarten mit MapTiler - vielen dank dafür!

neues 3D-Logo für Maps Marker Pro

Die Jungs & Damen aus cgi-branding.com hat ein neues 3D-Logo für Maps Marker erstellt, das jetzt auch in allen unseren Produkten und Dienstleistungen verwendet wird:

Mapsmarkerpro-Logo

Vielen Dank für die tolle Arbeit!

neue slowenische Übersetzung

Vielen Dank an Anna Dukan, http://www.unisci24.com/blog/ Slowenisch wurde als verfügbare Übersetzungsnummer 36 hinzugefügt.

Wenn Sie auch zu Übersetzungen beitragen möchten (im Austausch für eine Pro-Lizenz), besuchen Sie bitte https://translate.mapsmarker.com/projects/lmm .

Andere Änderungen und Optimierungen

  • Verwenden Sie CSS-Klassen anstelle von Inline-Stilen für aktuelle Markierungs-Widgets, um Überschreibungen besser zu unterstützen (danke Patrick!)
  • aktualisierter Kundenbereich auf mapsmarker.com sowie Wechsel zu PHP 5.6 - Bitte melden Sie alle Probleme!

Fehlerbehebung

  • GPX-Tracks mit UTF8 mit Stücklistencodierung werden in Google Chrome nicht angezeigt (danke José!)
  • SiteOrigin Ein Plugin-Konflikt wurde durch Freigeben behoben Page Builder v2.1
  • Unset () für validate_local_key () wurde entfernt, da dies dazu führen kann, dass die zweite Überprüfung des lokalen Schlüssels nach der Aktualisierung fehlschlägt
  • Probleme mit Lizenz-API-Aufrufen auf Servern, auf denen die SSLVerifyClient-Direktive auf "erforderlich" gesetzt ist (danke Ron!)
  • Das benutzerdefinierte Standardsymbol wurde nicht gespeichert, nachdem der Link "Neuen Marker hinzufügen" ein zweites Mal verwendet wurde (danke Cyrille!).
  • Benutzerdefinierte PHP-Trenneinstellungen für floatval () können zu fehlerhaften Karten führen (thx Tamas!)
  • Link zum Bearbeiten von unterbrochenen Ebenen auf Markierungsbearbeitungsseiten, nachdem auf die Schaltfläche "Veröffentlichen" oder "Aktualisieren" geklickt wurde
  • Überprüfung auf PHP Suhosin Patch führte zu Whitescreens auf speziellen Serverkonfigurationen, wenn phpinfo () blockiert wurde

Übersetzungsaktualisierungen

Dank vieler motivierter Mitwirkender enthält diese Version Aktualisierungen der folgenden Übersetzungen:

Wenn Sie zu Übersetzungen beitragen möchten (neue Hindi-Übersetzer wären willkommen!), Besuchen Sie bitte https://translate.mapsmarker.com/projects/lmm .

Bitte beachten Sie, dass Übersetzer auch für ihren Beitrag entschädigt werden. Wenn beispielsweise eine Übersetzung zu weniger als 50% abgeschlossen ist, erhält der Übersetzer ein kostenloses 25-Lizenzpaket im Wert von 149 € als Entschädigung für die Fertigstellung der Übersetzung zu 100%.

Bekannte Probleme

Leider gibt es derzeit ein Problem, das nicht direkt in Maps Marker Pro behoben werden kann:

Mit WordPress 4.2 wurde Emoji-Unterstützung hinzugefügt. Leider gibt es einen offenen Fehler (Details), was zu eingefrorenen Karten oder Abstürzen im Internet Explorer führen kann - daher sind WordPress 4.2, 4.2.1 und 4.2.2 betroffen. Laut dem zugehörigen Trac-Ticket ist bereits ein Fix verfügbar, der hoffentlich bald mit WordPress 4.2.3 bereitgestellt wird.

Als Problemumgehung bis WordPress 4.2.3 verfügbar ist, können Sie nur Deaktiviere Emojis Im Moment funktionieren Karten auch in Internet Explorer ordnungsgemäß.

Dieses Problem tut uns wirklich leid, aber es liegt außerhalb unseres Einflusses. Wir haben bereits die Jungs und Damen von WordPress kontaktiert und hoffen, dass das Update für den Emoji / SVG-Fehler bald verfügbar sein wird.

Ausblick - Pläne für die nächsten Versionen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Veröffentlichungstermine für neue Funktionen versprechen können. Das Fahrplan Bei wichtigen neuen Funktionen erhalten Sie eine Vorstellung davon, wohin Maps Marker Pro führt. Auf jeden Fall möchten wir nur die Flexibilität beibehalten, Optimierungen und Bugfixes mit eher ungeplanten Nebenversionen hinzuzufügen, die hauptsächlich aus dem Feedback der Benutzer resultieren.

Bitte abonnieren Sie diesen Blog (via RSS or E–Mail) oder folge @MapsMarker auf Twitter (= die aktuellsten Updates), wenn Sie über die neuesten Entwicklungsnachrichten auf dem Laufenden bleiben möchten.

Vollständiges Änderungsprotokoll

Neue Option zum automatischen globalen Starten der Geolokalisierung auf allen Karten (siehe Änderungsprotokoll zum Starten der Geolokalisierung nur für ausgewählte Karten).
Javascript-Variablen hinzugefügt mapid_js und mapname_js um die Wiederverwendung der Javascript-Funktion von außerhalb des Plugins zu erleichtern
neues Tutorial: Erstellen benutzerdefinierter Grundkarten mit MapTiler
neues 3D-Logo für Maps Marker Pro 🙂
Verwenden Sie CSS-Klassen anstelle von Inline-Stilen für aktuelle Markierungs-Widgets, um Überschreibungen besser zu unterstützen (danke Patrick!)
aktualisierter Kundenbereich auf mapsmarker.com sowie Wechsel zu PHP 5.6 - bitte melden Sie alle Probleme!
GPX-Tracks mit UTF8 mit Stücklistencodierung werden in Google Chrome nicht angezeigt (danke José!)
SiteOrigin Ein Plugin-Konflikt wurde durch Freigeben behoben Page Builder v2.1
Unset () für validate_local_key () wurde entfernt, da dies dazu führen kann, dass die zweite Überprüfung des lokalen Schlüssels nach der Aktualisierung fehlschlägt
Probleme mit Lizenz-API-Aufrufen auf Servern, auf denen die SSLVerifyClient-Direktive auf "erforderlich" gesetzt ist (danke Ron!)
Das benutzerdefinierte Standardsymbol wurde nicht gespeichert, nachdem der Link "Neuen Marker hinzufügen" ein zweites Mal verwendet wurde (danke Cyrille!).
Benutzerdefinierte PHP-Trenneinstellungen für floatval () können zu fehlerhaften Karten führen (thx Tamas!)
Link zum Bearbeiten von unterbrochenen Ebenen auf Markierungsbearbeitungsseiten, nachdem auf die Schaltfläche "Veröffentlichen" oder "Aktualisieren" geklickt wurde
Überprüfung auf PHP Suhosin Patch führte zu Whitescreens auf speziellen Serverkonfigurationen, wenn phpinfo () blockiert wurde
Aktualisierungen der Übersetzungen
Wenn Sie bei Übersetzungen helfen möchten, besuchen Sie bitte die webbasierte Übersetzungsplattform
Slowenische (sl_SL) Übersetzung dank Anna Dukan, http://www.unisci24.com/blog/
aktualisierte französische Übersetzung dank Vincèn Pujol, http://www.skivr.com und Rodolphe Quiedeville, http://rodolphe.quiedeville.org, Fx Benard, http://wp-translator.com, cazal cédric, http://www.cedric-cazal.com, Fabian Hurelle, http://hurelle.fr und Thomas Guignard,http://news.timtom.ch
aktualisierte deutsche Übersetzung
aktualisierte lettische Übersetzung dank Juris Orlovs, http://lbpa.lv und Eriks Remess http://geekli.st/Eriks
aktualisierte norwegische (Bokmål) Übersetzung dank Inge Tang, http://drommemila.no
aktualisierte rumänische Übersetzung dank Arian, http://administrare-cantine.roDaniel Codrea, http://www.inadcod.com und Flo Bejgu, http://www.inboxtranslation.com
aktualisierte russische Übersetzung dank Ekaterina Golubina (unterstützt von Teplitsa von Social Technologies - http://te-st.ru) und Vyacheslav Strenadko, http://poi-gorod.ru
aktualisierte spanische Übersetzung dank David Ramírez, http://www.hiperterminal.com, Alvaro Lara, http://www.alvarolara.com, Victor Guevara, http://1sistemas.netRicardo Viteri, http://www.labviteri.com und Juan Valdes
aktualisierte schwedische Übersetzung dank Olof Odier http://www.historiskastadsvandringar.se, Tedy Warsitha http://codeorig.in/, Dan Paulsson http://www.paulsson.eu, Elger Lindgren, http://20x.se und Anton Andreasson, http://andreasson.org/
aktualisierte vietnamesische (vi) Übersetzung dank Hoai Thu, http://bizover.net
Bekannte Probleme
Internet Explorer kann mit WordPress 4.2 bis 4.2.2 aufgrund eines Emoji-Konflikts abstürzen (Details) - soll mit WordPress 4.2.3 behoben werden, Problemumgehung bis WordPress 4.2.3 verfügbar ist: Deaktiviere Emojis

Vorherige Änderungsprotokolle anzeigen

Herunterladen / Aktualisieren

Der einfachste Weg zum Aktualisieren ist die Verwendung des WordPress-Aktualisierungsprozesses: Melden Sie sich mit einem Benutzer an, der über Administratorrechte verfügt, navigieren Sie zu Dashboard / Updates, wählen Sie die zu aktualisierenden Plugins aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Plugins aktualisieren“. Das Pro-Plugin überprüft alle 12 Stunden, ob eine neue Version verfügbar ist. Sie können die Update-Prüfung auch manuell auslösen, indem Sie unter "Plugins" auf den Link "Manuell nach Updates suchen" neben "Maps Marker Pro" klicken:

manuelle-Update-Prüfung

Wenn Sie den Link „Nach Updates suchen“ nicht sehen und eine Version unter 1.7 verwenden, aktualisieren Sie diese bitte einmal manuell, indem Sie das aktuelle Paket von herunterladen https://www.mapsmarker.com/download-pro und Überschreiben der vorhandenen Plugin-Dateien auf Ihrem Server über FTP. Dies kann auf mehreren Hosts erforderlich sein, die veraltete SSL-Bibliotheken verwenden, wodurch verhindert wird, dass Maps Marker Pro eine sichere Verbindung zum Abrufen des Aktualisierungspakets von mapsmarker.com herstellt. Pro v1.7 enthält eine Problemumgehung für diese Art von Servern, und die folgenden Updates sollten wie gewohnt wieder funktionieren. Wenn Sie betroffen sind und Hilfe benötigen, bitte Öffnen Sie ein Support-Ticket.

So überprüfen Sie die Integrität des Plugin-Pakets

SHA-256-Hashwert:

238F109F0057EBBACBE0984B01AFFBA2C52E81B93C767F53A28668CFB7F7EFA5

Klicken Sie hier, um ein Tutorial zum Überprüfen der Integrität des Plugin-Pakets zu erhalten (Empfohlen, wenn das Plugin-Paket für eine neue Installation nicht von https://www.mapsmarker.com heruntergeladen wurde. Eine Überprüfung ist jedoch nicht erforderlich, wenn der automatische Aktualisierungsprozess verwendet wird.)

Zusätzliche Update-Hinweise für den Beta-Tester

Keine zusätzliche Aktion zum Plugin-Update erforderlich.

3 Antworten zu "Pro v2.3 mit Geolocation-Verbesserungen und Kompatibilitätskorrekturen ist verfügbar"

    Meine Karten werden nach dem 2.3-Update nicht geladen. Wenn ich auf der Startseite in den Karten auf "Debug" klicke, wird eine tote Seite angezeigt.

    Hilfe !!!

    Als Update habe ich das Plugin "Emoji deaktivieren" installiert und die Karten funktionieren jetzt.

    Ich habe dies nicht berücksichtigt, als ich die Karten in Chrome v 43.0.2357.81 m betrachtete. Daher würde ich sagen, dass das Emoji-Problem zusätzlich zum IE-Browser den Chrome-Browser betrifft.

    Grüße
    Wille

      Hallo Will,
      Ich konnte das Problem mit Chrom noch nicht reproduzieren. Wie im Changelog beschrieben, kann ich zu diesem Problem nur raten, das Deaktivierungs-Emoji-Plugin zu installieren: - / In der Zwischenzeit habe ich erneut mit den Jungs und Damen von WordPress gesprochen und sie haben bestätigt, dass es eine Version 4.2.3 geben wird (da es bereits ein Tag im WordPress SVN gibt) - trotzdem konnte ich noch nicht herausfinden, wann 4.2.3 veröffentlicht werden soll - ich hoffe früher als später hoffentlich ...
      besten,
      Robert

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

en English
X